Warum Kork?

Warum haben wir den steinigen Weg gewählt und unser Korkleder von Grund auf entwickelt anstatt gewöhnliches Tierleder zu verwenden? Ganz einfach: Es ist in fast jeder Hinsicht besser! Schau dir unsere wichtigsten Gründe an.

UMWELTEINFLUSS

CO2 Absorber

Die mit Korkeichen bedeckten Flächen Portugals schlucken so viel Kohlenstoffdioxid wie der Jahresausstoß von rund 1,6 Millionen PKW.

Noch besser wird die Umweltbilanz durch die Ernte: Eine Korkeiche, deren Rinde regelmäßig geerntet wird, bindet bis zu viermal mehr Kohlenstoffdioxid als eine ungeschälte Korkeiche.

Dadurch leistet die aktive Aufforstung und Nutzung von Kork also einen positiven Beitrag zum Klimaschutz und resultiert in einer unschlagbaren Ökobilanz.

LANGLEBIGKEIT

Mindestens so haltbar wie Tierleder

Das speziell für natventure entwickelte Korkleder hält selbst den härtesten Belastungen stand - damit du bei deinem nächsten Abenteuer einen zuverlässigen Begleiter an deiner Seite hast!

LEICHTGEWICHT

Nimm's leicht

Niemand mag unnötigen Ballast. Insbesondere bei Produkten, die man jeden Tag mit sich herumträgt, kommt es auf's Gewicht an. Auch hier kann Kork punkten: Das Korkleder, aus dem alle natventure-Produkte gefertigt werden, ist bis zu 60% leichter als Tierleder.

WASSER- UND SCHMUTZABWEISEND

Dein Alltagsbegleiter

Kork ist von Natur aus schmutz- und wasserabweisend. Im Gegensatz zu tierischem Leder muss unser Material der Wahl keine chemische Behandlung durchlaufen, die Mensch, Tier und Umwelt schadet, um kleine und große Abenteuer unversehrt zu überstehen.

CRUELTY FREE

Wir verzichten auf tierische Erzeugnisse

All unsere Produkte kommen komplett ohne tierische Bestandteile aus und sind daher zu 100% vegan. Doch durch die Nutzung von Kork ergibt sich ein weiterer Vorteil. Denn unsere Korkwälder dienen vielen Tieren als Lebensraum. Wie zum Beispiel dem iberischen Luchs, der nur noch in Portugal und Spanien zu finden ist. Die Gesamtzahl der iberischen Luchse in diesen beiden Ländern ist geringer als 150.